Donnerstag, 29. Januar 2015

RUMS #2-15 und UFOs


Juhu, ich habe eine neue Tasche!


Die "Striche" sind Schneeflocken! Das Shirt habe ich gestern gezeigt.

Ich bin ja gar kein Taschen-Freak: Ich brauche immer nur EINE Tasche. Die trage ich dann zu Tode, und wenn ich sie zu Grabe getragen habe, besorge ich mir die nächste.

Aus diesem Grund lassen mich die vielen Taschen-Schnittmuster, die es gibt, auch ziemlich kalt. Mit einer Ausnahme: Eve.



Schon im Sommer gekauft, doch dann lag die noch nicht mal richtig zugeschnittene Tasche ewig lang bei den UFOs, bis ich sie dank Muriels Aktion endlich nähte.


Das Schnittmuster sieht kontrastfarbene Nähte vor, ich wollte jedoch eine sehr neutrale Tasche haben.

Meine erste selbstgenähte Tasche, und ich bin geradezu lächerlich stolz darauf! Dabei ist sie wirklich leicht zu nähen, und das Ebook wirklich detailliert - für "Taschen-Anfänger" wie mich bestens geeignet.

Mir schwebt schon die Sommer-Variante aus hellgrauem Lederimitat mit gemustertem Futter vor. Dann würde ich allerdings auch einen Magnetverschluss anbringen.



Zweiter Näh-Meilenstein:

Der UFO-Recycling-Jeansrock. Aus drei verschiedenen Jeans zugeschnitten. Und dann lag das zugeschnittene Stück monatelang, bis ich mich endlich daran traute.

Erstes Mal einen Gehschlitz gearbeitet (null Problemo), und einen Reißverschluss mit "Klappe" und Untertritt (oder wie auch immer das heißt).
Da bin ich allerdings mit der Erklärung im Ebook Jeanie gar nicht weiter gekommen, und habe schließlich dieses sehr ausführliche Tutorial (englisch) gefunden.


Taschenfutter aus einem Rest Art-Gallery-Stöffchen.



Nur den Bund werde ich das nächste Mal doppelt zu breit machen. Da meine Sommer-Uniform aus Jeansrock mit Shirt besteht, werde ich bestimmt noch einen Jeansrock nach diesem Schnitt nähen. 

Einziges UFO, das jetzt noch fehlt, ist das graue Kleid, und das schaffe ich auch noch - jetzt bin ich gerade super motiviert.


                           


Ich hoffe, ihr hattet auch Näh-Erfolgs-Erlebnisse! Nina.

Verlinkt: RUMS, UFOs.


Kommentare:

  1. Die Tasche gefällt mir richtig gut, besonders das knallige Türkis zu dem schwarz.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich wohl der gleiche Taschentyp und dieses Tasche gefällt mir auch richtig gut!

    LG
    anne

    AntwortenLöschen
  3. Oh, der beschriebene Taschentyp scheint weiter verbreitet zu sein, als ich gedacht habe. Denn auch ich finde mich in der Beschreibung wieder und auch mir gefällt die Tasche gut. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen