Freitag, 9. Januar 2015

Nähplan! Q1-15

Schon länger stört es mich, dass meine spontan-Stoffkauf-Aktionen mir quasi diktieren, was ich nähe.
Schon seit Monaten denke ich mir bei jedem Blick in den Kleiderschrank: Ich brauche dringend ein schwarzes, schönes Basictop. Spätestens im Stoffgeschäft ist der Gedanke weg und ich greife wieder zu gemusterten Stoffen.

Damit ist Schluss - jetzt kommt der ultimative Nähplan!

Erst die Recherche. Inspirieren lasse ich mich gerne bei der spanischen Modekette Z*ra (kaufen würde ich dort nichts. Zu oft fallen sie negativ in den Medien auf, was Arbeitsbedingungen usw anbelangt.) und auf Z*lando.

Ergebnis der Recherche:




Quellen: Lederrock und Shirt mit Ärmelspitze, gerafftes Shirt, assymetrisches Shirt, gepatchte Hose.

Ich brauche/wünsche mir:

- ein ein schwarzes Basictop aus fließendem Stoff mit (assymetrischen) Falten vorne
- noch ein schwarzes Basictop
- einen schwarzen A-linien-Rock aus Lederimitat, vielleicht im Mix mit Webstoff
- eine schwarze Hose im Stoffmix aus Lederimitat und Romanit
- einen Pulli aus Strickstoff, irgendwie zipfelig

Meine Inspirationen sammle ich übrigens hier.

Gut geplant ist halb genäht - oder? Jetzt freu ich mich jedenfalls aufs Nähen. Was plant ihr für euren Kleiderschrank? Nina.

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    das hast du dir gut überlegt!! Ich wünsche dir viel Spaß, Freude und gutes Gelingen beim Umsetzen deines "ultimativen Nähplanes"!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Plan ! Die Hose kommt mir irgendwie bekannt vor, war so eine vielleicjt in eiber der letzten Burda-Hefte ?
    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen