Dienstag, 27. Januar 2015

Häkeldecke. Echt jetzt?

Schon lange träume ich von einer Häkeldecke!
Aber... ich bin nicht der Typ für große Projekte. Ich bin der ratz-fatz-fertig-Typ.

Aber... genau so eine Sternen-Häkeldecke hatte ich schon vor Monaten geplant. Und die Wolle dafür gekauft.

Und mir dann gedacht - was bitte will ich mit einer Baby-Häkeldecke?
(Kein viertes Kind. Danke, nein.)
Drum blieb die Wolle erst mal schön im Regal.



Dann wurde ein liebe Freundin nach langem Warten endlich schwanger.

Und jetzt stolpere ich hier über ein Häkeldeckenprojekt bei herzensüß - das ist doch Schicksal, oder?

Also, los geht's!

Diesmal habe ich erstmals versucht, die Fäden gleich mit einzuhäkeln. Bis jetzt geht das noch ziemlich langsam und mühsam, ist aber auf jeden Fall besser, als danach zillionen Fäden zu vernähen.

Das Schlechte an diesem Projekt: im Juni muss es fertig sein.
Das Gute daran: im Juni muss es fertig sein!

Ich freu mich jedenfalls, und hoffe, ihr motiviert mich, dass ich das Projekt fertig bekomme! Nina.

Verlinkt: creadienstag, herzensüß.

Kommentare:

  1. Gruppendruck kann manchmal Wunder bewirken. Du wirst sehen und hältst sicher durch. Am Besten legst du dir jetzt bereits den Tag fest, an welchem du im Februar verlinken wirst. Ich habe mich auch für die Häkeldecke 2015 angemeldet, bin aber immer noch am Zögern, welches Muster ich verwende ; )
    So langsam sollte ich es wissen....
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du mitmachst und die Farben für deine Häkeldecke gefallen mir ausgesprochen gut! Ich bun nur froh, dass ich erst Ende des Jahres fertig sein muss, weil ich eine Decke für mich mache. Bei dem Ziel Juni hätte ich jetzt schon Schweißausbrüche ;-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Prima, wie manchmal alles so passt :-) ... meine Häkeldecke 2015 erfährt morgen ein Update :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Der Beginn sieht doch schon super aus! Ich starte als blutige Anfängerin erst mal mit einem gaaanz einfachem Muster. Die Sterne finde ich superschön, bekomme sie aber irgendwie nicht hin :-( Bei dir schaut es toll aus!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina,
    das ist doch eine schöne Fügung! Toll sehen die Anfänge aus. Du schaffst das bis Juni...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nina
    Ich glaube wir häkeln das gleiche Muster. Auch ich häkel die Fäden gleich mit ein, wenn man das ein paar mal gemacht hat, gewöhnt man sich schon dran. Das schlimmste bei solchen Projekten ist für mich immer das Faden verstechen, deshalb mache ich das bei jedem fertigen Granny sofort, denn ich hab keine Lust am Ende mit 150 Grannys dazu sitzen. Dann wird die Decke niemals fertig. So hat jeder seine Tricks. Auf jeden Fall wünsche Dir Spaß.
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  7. Du wirst sehen, es geht immer leichter von der Hand! Sehr schöne Farben!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus... wenn ich wieder arbeite und 1 Stunde einfach pendel, dann mach ich auch so eine Decke.
    Die Sterne gefallen mir sehr gut.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sieht super aus. Und eine Babydecke ist ja auch schnell fertig. Bin gespannt wie die fertige Decke aussehen wird! :)
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Das schaffst Du! Meine Häkeldecken waren immer schneller fertig als gedacht, weil´s süchtig macht. Ist auch eine ideale Beschäftigung für Autofahrten und im Urlaub.
    LG und viel Erfolg!
    Judy

    AntwortenLöschen
  11. Deine Farbwahl gefällt mir total gut! ♥ Die Wolle ist ja auch recht dick, da schaffst du die Babydecke schneller als du glaubst...

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  12. wunderbare Farben hast du für deine Decke.....das schaffst du, wir helfen uns alle gegenseitig.

    lg Bella

    AntwortenLöschen