Dienstag, 9. Dezember 2014

Dirndlschürzen-Küchenschürze

Diesen Sommer hatten wir den besten Urlaub aller Zeiten. Den allerallerallerschönsten Urlaub. Und das lag zwar auch an der besonderen Location, aber vor allem an den lieben Menschen, die wir dort kennenlernen durften.

Wir besuchten eine Familie, die mein Mann vor 20 Jahren in Kalifornien kennengelernt hatte (und seither nicht mehr gesehen hatte), und sie nahm uns so herzlich auf, dass ich immer noch total glücklich bin, wenn ich nur daran denke. So schöne Tage verbrachten wir dort.


Die Kinder hatten Spaß im tollen Pool


Daher wollte ich unserer "Gastmutter" gerne etwas besonderes, österreichisches nähen. Irgendwas mit trachtigen Stoffen. Dirndl-Stoffen. Dirndl... Schürze... eine Dirndlschürzen-Schürze?




That's it!
Immer, wenn sie uns Pancakes oder andere Leckereien gemacht hat, hatte sie eine Schürze um, also denke ich, sie wird sie auch tragen.
(Ich trage zum Beispiel nie Schürze, an mich wäre so ein Teil völlig verschwendet!)




Und wie es der Zufall wollte, entdeckte ich ein Freebook für eine schöne Basic Schürze bei Sandra von CoelnerLiebe. 
So ein Glück!

Abgewandelt habe ich das Freebook nur dahingehend, dass ich eine Spitze in die Nackenträger eingearbeitet habe, und eine Überschürze genäht habe, damit das Ganze nach Dirndl aussieht. 



Die Bindebänder der Überschürze sind gleichzeitig die Bindebänder für die ganze Schürze. 


Insgesamt habe ich 1,5 Meter Stoff benötigt, je einen halben Meter von jedem der verschieden gemusterten Stoffen. 
Dank Sandras Anleitung ist meine erste Schürze, die ich je genäht habe, schön geworden. Sie sieht auch von links schön aus, da sie gedoppelt genäht wird. 


Schaut mal, die Brusttasche passt mustermäßig genau. Ha.

Mittlerweile ist das gute Stück längst auf dem Weg nach Südkalifornien... und mit ihr ganz viel Liebe und Dankbarkeit für ein paar wunderschöne Tage! Nina.

Verlinkt: creadienstag, ciA

Kommentare:

  1. Hey Nina, deine Schürze gefällt mir auch sehr gut! Ich arbeite noch an einem zweiten Schürzen eBook, mit vielen Varianten, eine mit einer Schürze "drüber" zum Binden ist auch dabei. Danke für Deinen Kommentar zu meinem Nikolaus Post!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Schürze ist super! Echt mal was anderes!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen