Dienstag, 30. September 2014

Creadienstag: Geschwister-Hoodies

Das mittlere Tochterkind wünschte sich einen kuscheligen Hoody.




Kaum war er fertig, wollte der kleine Bruder auch so einen. Klar, kein Problem, wenn ich schon mal dabei bin! Der Rest von dem Meter Fleece hat gerade eben gereicht.




Morgens, als wir mit dem neuen Hoody zum Kindergarten fuhren, meinte er: "Mama, wenn ich zaubern könnte, würde ich jedem Kind so einen Pulli zaubern, in der richtigen Größe. Weil, heute sagen sicher alle Kinder zu mir: Ich will auch so einen Pulli wie du."

Und das Tochterkind meinte: "Die in meiner Klasse werden es nicht glauben, dass du sogar Pullis nähen kannst."



SOGAR Pullis. Meine Güte! Was soll ich sagen: Sewing is my superpower.

Hach, so schön, wenn man die Kiddies mit selbstgenähter Kleidung so glücklich machen kann!
(Die Sachen, die ich für mich nähe, werden nämlich oft nix...)



Perfektes Hoody-Herbst-Wetter zur Zeit bei uns... 

Und bei euch? Nina.

Schnitt: Ottobre 01/2014, Fleece: Tonianae
Verlinkt: ciA, creadienstag.

Kommentare:

  1. Für Kinder nähen ist immer einfacher, weil das blöde Busen-Hüfte-Po Thema nicht gegeben ist... und genieße es, wenns die Kiddis noch anziehen... bei meinem Großen ist das leider schon vorbei.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen