Dienstag, 4. März 2014

Creadienstag: Mini-Häkelmützen

Große Häkelprojekte? Decken, Überwürfe, Jacken?

Fehlanzeige!
Mein einziges größeres (fertiggestelltes!) Häkelprojekt ist ein kuscheliger Winterrock.

Am liebsten häkle ich Mützen! Und am aller-allerliebsten Babymützen. Und wenn ich dann eine ganze Kollektion solcher Mützchen in Größe Winzi-wunzi-frischgeschlüpft-klein häkeln kann, dann bin ich im siebten Häkelhimmel!



Eine Bekannte eröffnet ihr eigenes Fotostudio und will auch Babyfotografie anbieten. Dafür braucht sie eine "Erstausstattung" in Form von einigen Babymützen, Wraps (kleine Deckchen, in die man das nackige Baby wickeln kann), Windelcover und Haarbändern.







So ein schönes Projekt! Und Fräulein Tochters Babypuppe ist das perfekte Modell.



Übrigens werde ich für die eine oder andere Mütze ein Ebook schreiben. Wahrscheinlich für die Bärchenmütze... oder welche, denkt ihr, kommt am besten an? Die Zwergenmütze gibt es schon als Anleitung.



Wenn's soweit ist, brauche ich dann wieder Testhäklerinnen! Nur so als Vorwarnung.

Viele schöne kreative Projekte: hier.
Außerdem dürfen die Babymützchen zur Häkelliebe und zu Meertje.


Kommentare:

  1. Sind die niedlich!!
    So liebevoll gehäkelt in diesem Miniformat!
    LG,Monika

    AntwortenLöschen
  2. Bärchenmütze!!! Oh ja!!!
    Ich kann schon die Babyfotos sehen!
    Die sind ja alle zuckersüß!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Sind die aber süß......schade dass meine Mädchen keine Frischlinge mehr sind;-))
    Als Testhäklerin würde ich mich sehr, sehr gerne zur Verfügung stellen :-))

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    Das Model ist aber auch eine Augenweide *zwinker*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina,
    ich kann Dich verstehen! Manchmal brauche ich auch diese kleinen schnellen Dinge, die Erfolgserlebnisse bringen und glücklich machen...
    Wunderschön Deine Mützen und Zubehör!!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  5. ach wie niedlich - auch das püppchen wo du für gehäkelt hast

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Toll Deine Mützen! Ich mag auch am liebsten überschaubare Projekte und tue mich mit Mammutaufgaben wie Decken auch eher schwer…
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Super süß, die ganzen Minisachen und dem Krümel stehen sie auch ausgezeichnet!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Wow, deine Sachen sind sooooo schön!!!! Die Bärchenmütze gefällt mir am Besten!!! Und gleich danach die mit dem Blümchen und die erste natürlich auch... Ahhh, einfach alle :)

    Ich würde auch so gern häkeln können!! Aber für mehr als eine Häkelblume hat es bislang nicht gereicht... Wenn du mal eine Anleitung für Anfänger machst, wär ich sofort dabei!!!

    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie süß die alle sind. Ich könnte mich nicht entscheiden. Eine toller als die andere!! Unsere Maus wurde mit einem ähnlichen Set - wie bei dir das Erste, und der letzten Mütze fotografiert, und es ist einfach bezaubernd. Deine Bekannte wird eine große Freude mit den Mützchen haben!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Mützchen. Das Windelhöschen ist eine tolle Idee.

    Gruß bunte Wollmaus

    AntwortenLöschen
  11. Die Mützen sind wirklich toll. Die Mütze im Basecap-Stil ist echt klasse.
    Und als Testhäklerin wäre ich sofort dabei!

    Viele Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  12. Hi, superschön! Habe dir ne Email geschrieben. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Ich Fall um!!!!!! Unglaublich schöööön und süüüüß könnte jetzt loskreischen! Das ist ja sowas von Zucker...... Muss dich doch gleich mal verfolgen! Liebste Grüße Sternbien Kerstin :-)

    AntwortenLöschen