Dienstag, 18. März 2014

Creadienstag: Futter für den Kleiderschrank

Nachdem ich einen radikalen Kahlschlag in meinem Kleiderschrank vor habe, müssen dringend neue Teile her, und zwar solche, die zu 100% zu mir passen.

Eines meiner Lieblingsteile im letzten Sommer war das Shirt Elaine von Pattydoo. Da es aus sehr billigem Jersey war, der sich schon auflöst, habe ich das Shirt nochmals aus hochwertigerem Stoff genäht. Ich mag es jetzt schon!



Allerdings möchte ich mich ein wenig vom Jersey nähen weg entwickeln und will endlich eine "richtige", schön fließende Bluse nähen - aus Krepp oder vielleicht sogar Seide.

Infrage kommen diese drei Modelle:


Aus Burda 10/2013 - ich würde die Ärmel kürzen und das Bündchen unten weglassen. Die Ausschnittlösung finde ich toll.


Diesen Schnitt habe ich schon einmal genäht, daher würde das lästige Schnitt abpausen entfallen. Aus Burda 4/2013.


Diese Bluse ist mein Favorit. Aus Burda 5/2013. Aber so ganz sicher bin ich nicht, ob das was wird...

Welche würdet ihr nähen? Und jetzt geh ich zum Creadienstag gucken. Nina.

Kommentare:

  1. Deine Elaine gefällt mir total gut. Aber das zweite Modell Deiner Auswahl ist der Hammer. Dafür gebe ich meine Stimme ab ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Ein klasse Shirt hast Du Dir gemacht!
    Und mir gefällt auch das zweite Modell Deiner Schnittauswahl am besten!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde die zweite nehmen, ich glaub die passt dir auch. Viel Erfolg dabei

    AntwortenLöschen