Donnerstag, 13. Februar 2014

RUMS #nineteen: Drapiertes Oberteil, erster Versuch

Ich hätte sooo gern ein paar coole, diätversagenkaschierende, drapierte Oberteile.

Allerdings scheinen solche Schnitte Mangelware zu sein... wer einen guten Tipp hat, immer her damit!
In der Zwischenzeit habe ich "Aphrodite" von Lasari ausprobiert, der schon lange bei mir rumliegt.

Yuck, diese Selfies...


Öhm... naja.
Zugegebenermaßen ist der Stoff ein sehr dünner, sehr billiger Jersey. Vielleicht hätte das Teil mit hochwertigerem Jersey besser ausgesehen, aber irgendwie mag ich es nicht nochmal nähen.

Tja, Versuch macht kluch!

Und damit wird heute gerumst.

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    ich habe den Schnitt auch erst neulich genäht (mit relativ teurem Jersey) und stand genauso wie du da "es sieht irgendwie naja aus!". Ich weiß noch nicht ganz warum, ich wollte das Jäckchen auch eigentlich verschenken, nun muss ich mal sehen, was ich damit mache.
    Zumindest nicht verzweifeln, irgendwas wird ja dann doch immer draus ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. huhu! ja...was soll ich sagen...öhöm...triffts ganz gut...schade um die ganze arbeit....lg nico

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du brauchst kein Diätversager-Dings!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Mein Tipp Emma von Schnittreif > mein absoluter Lieblingsschnitt
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen