Freitag, 14. Februar 2014

Freutag: Vorzimmer-Makeover und Kompliment des Jahres

Schon in den Weihnachtsferien haben wir das Untergeschoss neu ausgemalt. Waldgrün in zwei Nuancen! "Nur" 6 Wochen später (haha) ist die neue Fotowand fertig:

Bilderrahmen vom Möbelschweden


Im Laufe der Kindergarten- und Schulzeit sammeln sich so viele Schulfotografen-Portraits an, und es ist ja schade, die in irgendeiner Kiste aufzubewahren. 

Jetzt freue ich mich jeden Tag, wenn ich zur Tür reinkomme!
Und so sieht es fertig aus:



Naja, fast fertig - hier fehlen noch Fotos.




Kürzlich sagt der Sohnemann (3 1/2) zu mir: "Mama, du bist die allerbeste Frau meines GANZEN Lebens!"


Ach, tut das gut, so verehrt zu werden... nachdem ich in den beiden ödipalen Phasen davor nur die böse Hexe war und die Mädels mir sagten, sie freuen sich schon darauf, den Papa heiraten, wenn ich endlich sterbe. 

Und worüber freut ihr euch am heutigen Freitag, äh Freutag?



P.S: Wie ihr seht, bin ich erstmals dabei, mich mit meinem Blog-Layout zu beschäftigen. Bis jetzt dachte ich mir ja, ich will ja meine Zeit nicht mit nervigem HTML-Zeugs verplempern, sondern lieber häkeln und nähen! Aber... jetzt hat mich doch der Ehrgeiz gepackt, einen "schönen" Blog zu haben. Dank Angela/Dickmadamme, über deren Blog ich zufällig gestolpert bin, bin ich nun ganz einfach und ohne jegliche Kenntnisse, was HTML angeht, zu hübschen social media buttons (gratis Grafiken von hier) gekommen! Danke, Angela! 

Kommentare:

  1. Tolle Idee mit den Bilderrahmen. Vielleicht muss ich dir die klauen!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee mit den Bilderrahmen und das grün frischt den Raum sehr auf.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöner Galerie! Das sieht echt toll aus! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt dein neues Outfit! Danke für die Tipps und Links...ich werde, glaub ich, demnächst auch einen Blogger-Putz veranstalten. ;-)

    AntwortenLöschen