Freitag, 28. Februar 2014

Freutag: Kostüme und Komplimente

Die Woche war durchwachsen. Ups und Downs. Mega-Ups und Mega-Downs!
Aber heute ist Freutag, und da will ich mich auf die Ups fokussieren.

Womit ich und die Mädels sehr großen Spaß hatten, sind die Faschingskostüme - die beiden gehen als Elsa und Anna vom Film "Die Eiskönigin". Hier eine kleine Beschreibung, wie ich sie gemacht habe.



Heute darf ich noch blitzschnell ein Schneemannkostüm aus dem Ärmel schütteln, damit der kleine Bruder als Olaf gehen kann!

Zum Valentinstag bekam ich von einem Drogeriemarkt kleine Kühlschrankmagnete zugesandt - lauter einzelne Worte, um Liebeserklärungen zu hinterlassen. Da bei uns der einzige magnetische Ort in der Küche der Ofen ist, habe ich dort für meine Töchter immer mal wieder neue Komplimente hinterlassen. Vor allem dem Fräulein Tochter gefiel das wirklich gut und sie hat mich jeden Tag gefragt, wann ich wieder "was neues schreibe".

Gestern hat sie mich dann um die Schachtel mit den Wörtern gebeten, um mir auch "eine Nachricht zu hinterlassen".




Das war wirklich süß - aber richtig gefreut hat mich die Nachricht von der Großen. Dazu muss ich sagen, dass wir in letzter Zeit fast ununterbrochen aneinanderkrachen und sie mir wirklich böse SMS mit furchtbaren Schimpfwörtern schreibt... da ist so eine Liebeserklärung Balsam für die Seele.




Ich hoffe, ihr findet heute auch viel Grund zur Freude!




Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Ach wie schön! Das kenn ich, erst krachts gewaltig, dann rühren sie uns zu Tränen... Bin schon gewaltig gespannt auf Olaf, den find ich auch total lässig und der Sohn wird sicher glücklich sein, zu seinen Großen zu gehören.
    Schönes Wochenende, liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Post... und die Kostüme sind wie gemacht für meine Linkparty best of Fastnacht, Karneval, Fasching 2014... schau mal vorbei... Liebe Grüße Doris
    http://blogalleinmein.blogspot.de/2014/03/best-of-fastnacht-karneval-fasching.html

    AntwortenLöschen