Dienstag, 11. Februar 2014

Creadienstag: Die "What does the fox say?"- Kombi

Manchmal trifft man einfach ins Schwarze: Die Kombi aus Shirt und Upcycling-Rock war supereinfach und ruck-zuck genäht, und Fräulein Tochter liebt sie über alles!


Was hier fast Kleid-ähnlich aussieht, ist ein Shirt mit Rock. 


Der Rock ist ein Upcycling-Projekt mit Bund von einer löchrigen Jeggings, einfach zwei gerade Stoffbahnen gekräuselt und dran genäht - die Stoffbahnen nur mit Rollsaum versäubert. Den Rock finde ich zu lang - sieht so nicht wirklich pfiffig aus. Aber Fräulein Tochter wollte es ausdrücklich bis über die Knie haben. 


Wir lieben die Eichhörnchen-Applikation!


Das Oberteil ist eigentlich ein Primavera-Shirt von Lillesol und Pelle - aber Fräulein Tochter mag keine halsfernen Ausschnitte, drum habe ich kurzerhand das Rückenteil zweimal zugeschnitten. Geht auch!

Seit 3 Tagen nicht mehr ausgezogen. Der Vater singt nur noch "What does the fox say?", wenn er das Kind sieht. 

Keine kurzen Röcke, keine weiten Ausschnitte? - Wir reden dann in 5 Jahren nochmal, Mädchen!

Stoffe: www.lieblingsstuecke.at
Schnitt: Primavera, eigene Version

Und damit ab zum Creadienstag.



Kommentare:

  1. Ich denke auch, dass die Sache mit den weiten Ausschnitten höchstwahrscheinlich nicht immer so bleiben wird... Aber hoffentlich bleibt die Fuchsliebe noch ein Weilchen! Deine Stoffauswahl gefällt mir nämlich total gut ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Total cool und der Fuchsstoff ist ein Traum!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen