Mittwoch, 20. November 2013

MMM #twelve - Mama-Tocher-Partnerlook-Kleid

Vor 10 Tagen hatten wir einen ganz besonderen Sonntag: Fräulein Tochter's achter Geburtstag.

In meiner Kirche dürfen Kinder mit 8 Jahren getauft werden, und somit gab es eine Taufe und eine Feier, zu der ich natürlich ein Kleid brauchte. Da ich aber noch Fräulein Tochter's Taufkleid unter der Nähmaschine hatte, durfte es nichts Aufwändiges sein.

Also wieder ein Jerseykleid! Nachdem das Probekleid nichts geworden ist, habe ich eben wieder zu einem altbewährten, supereinfachen Schnitt gegriffen: Timeless and cozy, Ottobre 5/12, bereits hier und hier genäht.



Damit es nicht gar zu simpel wird, habe ich am Ausschnitt und auf einer Seite eine Raffung mittels Framilonband genäht. Das war ein Experiment, ist aber auf Anhieb geglückt und das Ergebnis gefällt mir. 
Dafür einfach ein Stück Framilonband auf der Rückseite stark gedehnt aufnähen, und die Raffung entsteht von allein. 



Aus dem Reststück ist ein ärmelloses (weil's für Ärmel nicht mehr gereicht hätte) Partner-Kleid für Frau Tochter entstanden. Ohne Schnitt, einfach ein passendes schmal geschnittenes Kleid aufgelegt und drum herum geschnitten. Ausschnitte einfach mit Jerseystreifen eingefasst, fertig. I love easy!





Und hier Gruppenfoto mit dem Star des Tages. Das Taufkleid war übrigens das anspruchsvollste Stück, das ich bis jetzt genäht habe. Ich bin echt stolz drauf, auch wenn man hier nicht viel davon sieht. Schnitt von hier

Ach, wie brav und süß sie da aussehen... 



Alltagstauglich wird das Ganze dann mit Boots, Loop und meiner Lederjacke!


Weitere schöne Kleidung: hier entlang

Kommentare:

  1. Tolles Kleid! Und mit der Lederjacke gefällt es mir sehr gut.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir echt gut dein Kleid und der Stoff dazu, perfekt.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  3. Toller Stoff, da braucht es auch keinen aufwendigen Schnitt.
    Sehr hübsch auch die ganze Taufgesellschaft. Meine Kinder sind übrigens auch erst mit 8 und 10 Jahren zusammen getauft worden und für uns alle war das ein sehr schöner Tag.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist toll geworden! Vorallem die Raffung am Ausschnitt gefällt mir richtig gut.

    Herzlichen Gruß
    emma -like

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Du bist die erste, von dich lese, dass sie dieses ominöse Framiloband benutzt hat :)
    Das Kleid ist ein Traum!
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Toller Stoff und eine tolle Variation des Schnittes! Ich mag auch euren Partnerlook :)
    LG IsaLaBella

    AntwortenLöschen
  7. Toll! Ich find die Raffung macht das Kleid noch toller. Und der Stoff sieht auch klasse aus, ich dachte erst, es wäre ein Spitzenstoff....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen