Dienstag, 17. September 2013

Creadienstag oder man kann auch im Liegen häkeln...

Ein fieser Hexenschuss hat mich wieder für ein paar Tage in die Horizontale befördert.

Innerhalb von 2 Tagen hatte ich alle Bücher, die ich mir für einen Monat in der Bücherei ausgeliehen hatte, gelesen. Ein, zwei Stunden lang habe ich mich damit beschäftigt, mich nach einem Kindle zu sehnen, mit dem ich mit einem Klick sofort neuen Lesestoff verfügbar gehabt hätte...

Schließlich hab ich's einfach ausprobiert. Und es geht - man kann im Liegen, mit Rückenschmerzen, durchaus häkeln. Und drum ist auch ein Werk fertig geworden, und ein zweites in Arbeit.

Eine Mütze aus Alpaka- und Schurwolle nach dieser Anleitung:





und ein Colorblock-Schal aus weichem Bändchengarn nach dieser (Gratis-)Anleitung:



Und damit bin ich auch wieder dabei beim Creadienstag und bei Häkel-Liebe.

P.S: Gelesen habe ich:

- "Pubertät. Wenn erziehen nicht mehr geht" von Jesper Juul. Wirklich hilfreich. Irgendwann geht es einfach nur noch um Loslassen, Vertrauen und Unterstützen, und zwar viel früher, als mir bewusst war...

- "Von wegen aufgeklärt!" von Jan-Uwe Rogge. Nicht schlecht, aber nichts Neues für mich.

- "Und in mir der unbesiegbare Sommer" von Ruta Sepetys. Herzzerreißend und faszinierend, diese fast wahre Geschichte über die Kriegsverbrechen, die von den Sowjets an den Menschen in Litauen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs verübt wurden.

- "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis. Habe ich aus der Jugendabteilung der Bücherei. Würde ich meiner Tochter frühestens ab 16 geben! Ein Thriller um Mord, Missbrauch, Sex und Sorgerecht. Wirklich super geschrieben, nur ein bisschen heftig für (junge) Jugendliche.

Kommentare:

  1. Oh die Anleitung werde ich mir gleich mal anschauen. Ich liebe diese Art Woll-Beanie. Machst du die auch für Kids?
    LG Leene

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz wundervolles Werk hast du da wieder gezaubert:) Auch wenn die Umstände unter denen es vollendet wurde ja so überhaupt nich toll sind :( Du arme!!! Da Schick ich gleich mal einen ganz lieben GuteBesserungsGruß auf die Reise zu dir... Achtung, hier kommt er....
    ...angekommen? :)
    Alles Liebe,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Beanie!! Und - gehäkelt?? Hätte ich nicht gedacht.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Super cool sieht die Mütze aus! Dass man am Liegen häkeln kann hätte ich nicht gedacht :)))
    Liebe Grüsse und gute Besserung, nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Nicht schon wieder !!! Du arme!!! Ich wünsche dir schnelle Besserung. Wieder mal tolle Farben und bei dem Wetter braucht man dann schon kuschelige Accessoires.

    AntwortenLöschen