Dienstag, 30. Juli 2013

Sack-Kleid oder Ottobre-Desaster...

Mein Urlaubskoffer war ja gut gefüllt, und obwohl der Sommer jetzt so richtig da ist, muss ich doch wieder (zumindest tageweise) ins Büro. Also müssen neue, luftige, bürotaugliche Oberteile her!

Nach dem gemütlichen Blättern durch meine Schnitte hat mir diese Tunika aus der Ottobre 02/2012 gut gefallen: schön luftig und auch super leicht zu nähen, da sie ohne Zipp auskommt.




Dafür wollte ich einen meiner genialen Art Gallery Stoffe opfern, aber zuerst ein schnelles Probeteil aus einem eigens für solche Probeteilchen besorgten Stoff vom Möbelschweden nähen.

Im nachhinein kann ich mich nur dafür beglückwünschen: So ein Reinfall! Dieses sackartige Teil kann einfach keiner Frau gut stehen!

Unsicher geworden, habe ich mich noch einmal ausgemessen. Laut Ottobre Maßtabelle hätte ich obenrum Größe 42, untenrum Größe 44. Genäht habe ich den Sack in Größe 40 (so wie die Shirts davor, die mir aber gut passen).
Irgendwas stimmt hier nicht...

Daher brauch ich jetzt was einfaches. Etwas, das ich morgen ins Büro anziehen kann. Und ohne vorher stundenlang Schnitt pausen und Probeteil nähen zu müssen.

Also mach ich folgendes:




Weites Flattershirt auf Stoff gelegt, Schrägband für den Ausschnitt zugeschnitten, und ob es was geworden ist, seht ihr dann am Donnerstag bei RUMS...

Erfolgreichere Projekte gibt es hier beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Solche flattershirts habe ich bei diesem wetter auch total gern :) allerdings...mmh..wenn sie gut passen natürlich. das tut mir leid, dass es nix geworden ist.
    aber du hast ja eine alternative gefunden und darauf bin ich gespannt!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Na da bin ich aber gespannt!
    Grüßchen
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. der Stoff ist aber total klasse....und flattershirts genau das richtige bei dem Wetter. Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich, Ich habe mir aus der burda einen Schnitt in 38 raus und dachte, der passt grad so und was ist .. selbst 36 ist mir noch zu groß und ich bin echt nicht die Schmalste. Also muss ich für das Modenschau Kleid nun doch improvisieren :D
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen