Donnerstag, 20. Juni 2013

RUMS #six - gemütliches Jerseykleidchen

Habt ihr euch schon mal wie eine Spielfigur gefühlt? Die willkürlich auf dem Spielbrett herumgeschoben wird? Seit letzter Woche weiß ich, wie sich so ein Figürchen fühlen muss...  denn da habe ich die Details der Umorganisation im Accounting des 9000-Mitarbeiter-Unternehmens, in dem ich arbeite, erfahren. Ich wurde einfach in eine andere Abteilung, eine andere Gruppe verschoben...

Zum Glück lässt mir mein Teilzeit-Job auch Zeit für's Nähen, und somit kümmere ich mich doch lieber um das nächste Teil für den Urlaubskoffer (in 10 Tagen gehts los!) - ein bequemes Jerseykleid.




Das Oberteil ist eine ärmellose Joana, und der Rockteil ist ein Burda-Schnitt, der mir gut gefallen hat, da ich auf alles asymmetrische stehe! Der schwarze Streifen in der Mitte ist gerafft.




Schnitte: Joana und Burda 7/2011
Stoffe: Streifenjersey von Stoffe.de und bunter Hippystoff von AnneSvea.

Viele schöne Projekte findet ihr hier bei RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen