Donnerstag, 27. Juni 2013

RUMS #seven - noch ein Strandkleidchen!

Fünf, vier, drei... der Countdown für den lang herbeigesehnten Strandurlaub!

Das eine oder andre schnelle Projekt muss sich noch ausgehen - schließlich hatte ich das Ziel, mir meine gesamte Urlaubsgarderobe selbst nähen.




Hier noch ein einfaches Strand-Minikleidchen. Das erste Schnittmuster, das ich auf Etsy gekauft habe. Oje, oje. Eine neue Schnittmusterquelle. Für alle, die etwas englisch können, sehr empfehlenswert! Achtung Suchtgefahr - sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt...




Fotoshooting mit Hindernissen: Erstens viel zu kaltes Wetter, daher mit Jeans drunter. Zweitens war da noch ein kleiner Saboteur, der keine Lust auf eine posende Mama hatte!


Schnitt: Gathered Top, ca. 20 cm verlängert.
Stoff: leichter Baumwollstoff von Stoffe.de

Viele schöne Dinge, die Frau für sich selbst genäht hat, findet ihr hier!

Kommentare:

  1. Richtig schön sommerlich ;)

    GlG Tinsche

    AntwortenLöschen
  2. ... und was für toller Stoff dafür!! Perfekt ausgesucht für das Strandkleid - steht dir hervorragend!!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus - perfekt für den Urlaub :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. sieht spitze aus (auch mit der Hose drunter)!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen