Mittwoch, 22. Mai 2013

MMM #six - Patchworkrock

Ich habe tatsächlich mein erstes Patchworkprojekt beendet - kein Kissen, keine Decke, ein Rock ist es geworden! Inspiriert hat mich dieser Patchwork-Maxirock, den ich - wie könnte es anders sein - auf Pinterest gesehen habe.


Eigentlich bin ich nicht so für's puzzeln, aber das hat doch Spaß gemacht: viele 25x25cm Quadrate aus herrlichem Art-Gallery-Stöffchen schneiden, zusammennähen, und dann den nach unten verlängerten RÖMÖ zuschneiden.



Dadurch, dass die Quadrate alle auf den Spitzen stehen, sind sie jetzt quasi im schrägen Fadenlauf vernäht und machen jede Bewegung mit - der Rock ist also superbequem!



Was soll ich sagen: ich liebe ihn jetzt schon.

Allerdings habe ich festgestellt, dass ich zwar passende Flip-Flops, aber kein einziges passendes Oberteil dazu habe. ICH MUSS DRINGEND STOFF KAUFEN GEH'N!! Hehehehe.

Viele tolle selbstgenähte Outfits gibt's wie jeden Mittwoch hier!

Schnitt: RÖMÖ von Farbenmix
Stoffe: Art Gallery, von hier.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Dein Rock ist wunderbar und in einer absolut gelungenen Farbzusammenstellung. Da passen sicher
    hell-, dunkel und mitteltürkise sowie hell, dunkel- und mittellila T-shirts dazu- viel Spaß beim Stoffkauf ;))
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. der Rock ist toll und die Farben alles Lieblingsfarben, sieht super aus.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie wunderschön! Das ist ja ein Traumrock geworden!
    Und hey, einige von den Stoffen hätte ich sogar zuhause, ich könnte also sogar ... hmmm, mal sehen. Reizen würde es mich schon. *g*
    Viel Freude dir beim Tragen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Bildschööööön! Da bekomme ich auch Lust zum Patchen,
    lG aus dem dauerverregneten Hamburg
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. ohhhhhh was für ein wunderschöner Rock. Steht dir super!
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Echt klasse! Toll ist der Rock und all die Mühe mit dem Patchen hat sich wirklich gelohnt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal was völlig anderes! Ein Weißes Tank top könnte ich mir super dazu vorstellen! Schick!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Der Patchwork-Rock ist ja toll geworden.
    Sieht schon nach Sommer und Sonne aus!
    Super Idee, super umgesetzt,
    mit einem auberginefarbenem Jäckchen könnte
    auch den heutigen Temperaturen getrotzt werden.
    Formidable!!!
    SG
    Hala

    AntwortenLöschen