Montag, 22. April 2013

Sew-along #two: Sommermädchen Teil zwei.

Meine erste Elodie aus dem gepunkteten Probestöffchen ist fertig. Gut, dass ich ein Probekleid genäht habe!

Obwohl ich tolle Anleitungen auf diversen Blogs gefunden habe, habe ich doch einige Fehler gemacht und ein wenig herumgepfuscht. Die Armausschnitte darf man sich auf keinen Fall ansehen...

Aber das weitaus größere Problem ist, dass es nicht gefällt...



Fräulein Tochter passt so eben grade rein (das wäre ja kein Thema, ich könnte es ja eine Nummer größer nähen) und sie will auch nicht rein. Ich konnte sie nur mit Mühe überreden, es wenigstens gestern zur Kirche einmal zu tragen. Sie mag den Ausschnitt mit dem Gummizug einfach nicht...

Eigentlich wollte ich bis heute schon die beiden Elodies aus dem "richtigen" Stoff zugeschnitten haben.
Nicht weniger als zwei mal fünf Meter liegen jetzt herum und wissen nicht recht, was jetzt aus ihnen wird.

Hier aber der Stoff. Ist er nicht ein Traum? Der Oberstoff ein Chiffon mit ganz zarten Blütenranken. Das Futter ein schöner Baumwollsatin.



Frau Tochter (das ist meine Große) gefällt die Elodie, daher kann ich für sie schon mal loslegen.

Aber für Fräulein Tochter suche ich jetzt nach einem neuen Schnitt, und es muss auf jeden Fall ein Ebook sein, damit ich gleich loslegen kann und nicht erst tagelang auf den Papierschnitt warten muss.

Vielleicht das Festtagskleid von Lillesol und Pelle?

Wer kann mir ein schönes Ebook empfehlen? Größe 134, festlich, und mit (kurzen) Ärmeln. Das sind die Vorgaben, ganz schön unbescheiden, nicht wahr? Bitte schreibt mir!!


Hier bei Kekas Welt seht ihr die weiteren Sew-Along-Projekte!



Kommentare:

  1. Hallo,
    habe gerade Deinen Post gelesen mit dem Elodie "Desaster". Ich habe auch 2 verschiedenen Schnitte zusammengebastelt, zwar ein wenig Arbeit, aber bei meiner Tochter war es wie bei Deiner, das Rockteil von Elodie gefiel, aber das Oberteil nicht. Schau mal, vielleicht hast Du ja einen anderen Schnitt mit einem Oberteil, welches Deiner Tochter gefällt.
    Wenn Du Fragen hast, dann melde Dich einfach.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das werde ich vielleicht versuchen! Danke für den Tipp!

      Löschen
  2. Wahoo! Sieht in gepunktet schon gut aus!!! Bin auf das "echte" Kleid schon gespannt!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das ist schade, aber leider auch bei mir bekannt..auch meine Tochter mag das Gummi nicht..wie gefällt Dir denn Rike von ki-ba-doo ? Das hab ich schon 3 x genäht und finde es passend zum Stoff..LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich nochmal, wunderschöner türkiser Stoff, aber ich warne dich vor, etwas frickelig zu nähen, wenn man mal den Dreh raus hat klappt es einwandfrei. Besonders das Säumen des Chiffons ist etwas schwierig, da hätte mich der Mut bei meinem Kleid fast verlassen.
    Ich pwerönlich fnde Willemientje noch ganz toll und Toulumne, die schwingen auch schön und man kann sie mit Unterrock nähen. Dazu gibt es ein tolles Freebok von Farbenmix.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja Schade! Dabei finde ich das Probekleidchen so schön! Ich schaue gerne bei Pinterest nach kostenlosen Schnitten und habe hier ein paar Links, vielleicht ist ja was dabei...

    http://www.u-createcrafts.com/2010/11/creative-guest-party-dress-by-cottage.html

    http://www.simplesimonandco.com/2011/11/vintage-holiday-dress-tutorial.html?m=1

    Liebe Grüße, ANja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Links - sind beide toll!
      Lg, nina

      Löschen
  6. Hallo Nina, grr. diese Mädels von heute. Lecker sind die... Aber, wir ziehen ja auch nix an, was uns nicht gefällt. Gut das du dir die Probekleidmühe gemacht hast, denn der "echte Stoff" ist ja der Hammer!
    Hier gibts auch das ein oder andere Teil, das einfach nicht aus dem Schrank kommt... Aber langweilig wird dir ja nicht, hast du doch gleich noch ein Kleid zu nähen... Mal schauen, was aus diesem schönen Traumstoff noch wird. Ich bin gespannt. Lg Julia

    AntwortenLöschen
  7. Puh! Da hast du ja echt Glück gehabt, dass du ein Probekleidchen genäht hast. Das wäre echt ärgerlich gewesen. Obwohl...mir gefällt das Kleidchen supergut!
    Bin gespannt was du aus dem tollen Stöffchen noch zaubern wirst.
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen