Mittwoch, 3. April 2013

MMM #two. Kein-Pfusch-Rock

Eigentlich bin ich ja eine Pfuscherin. Das zumindest hat mir meine kleine, schmächtige, graubeduttete Handarbeitslehrerin eingebläut, wenn sie angesichts eines Werkstücks mit kippender Stimme rief: "Das ist ein Pfusch! Auftrennen!"

Aber bei diesem Rock, Ladies and Gentlemen, hab ich sowas von nicht gepfuscht. Jede einzelne Naht habe ich mit Liebe und Zuneigung ausgebügelt, die Ziersteppnähte im Schneckentempo genäht, damit sie ausnahmsweise gerade werden, und - Premiere - den Rock sogar gefüttert!



Angefangen hat es mit einer genialen Skizze, die ich in einem hochinteressanten Teammeeting angefertigt habe (hier nur eine aus einer ganzen Reihe von Skizzen). Mir gefallen die Des*gual-Sachen ja sehr gut, ich finde aber, dass die Qualität oft zu wünschen übrig lässt... als ich dann bei Farbstoffe die fröhlich-bunten Alexander-Henry-Stoffe sah, war klar: So einen Rock mach ich mir!




Das ist er nun. Mit dem Rock bin ich zufrieden. Leider sitzt er doch etwas knackiger als beabsichtigt... seufz... dass ich in letzter Zeit zu krank war um Sport zu machen, zeigt sich sofort auf fiese Weise.




Damit bin ich wieder beim Me Made Mittwoch dabei - schaut mal, was die anderen Damen für sich gezaubert haben!


Schnitt: RÖMÖ
Stoffe: Alexander Henry über Farbstoffe

Kommentare:

  1. Der ist wirklich hübsch geworden. Ich mag die Farbkombi!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll dein Röckchen, nun bin ich gottseidank nicht mehr alleine mit bunten Mustern!
    Liebe bunte Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein farbenfeuerwerk!!wunderbar!
    ich ahbe es so satt immer die düstere farben zu sehen.
    dein rock erinnert mich leicht an desigual-stil:-)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde den Rock genial, so tolle Farben!!! Ein Augenschmaus )))
    Liebe Grüße
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Dein Rock ist super geworden :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, total klasse ist Dein Rock! Das Ergebnis sieht so leichthändig aus, dabei weiss ich, dass es sehr mühevoll und zeitraubend ist den Schnitt anzupassen und die Stoffe auszuwählen. Toll gemacht, ich gratuliere Dir zu dem einzigartigen Rock und wünsche Dir haufenweise Komplimente! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock ist wirklich der Hammer! Ganz ehrlich! Ich find ihn fantastisch!
    Ich guck gleich mal zu deinem Stoffdealer ;)

    Viele Grüsse vom Frollein

    AntwortenLöschen
  8. hammer farben, total cool.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  9. Eine farbexplosion! Toll! Und vielleicht liest ja die graue handarbeitslehrerin mit....
    Hast du ganz, ganz fein gemacht. Brauchst du nicht wieder auftrennen:)
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  10. Toller Rock!
    Genau mit diesen Henry-Stoffen liebäugele ich auch schon länger!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Was für ein toller Rock! Ich finde die Stoffkombi einfach suuuuper!!! Sehr schön!
    Glg

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin über das "Himmelfahrtskommando" auf deinen Blog gestoßen. Der Rock ist der Hammer, total klasse!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  13. waaah, da kann die Firma Desig... ja mal sowas von einpacken! Hammer, das Teil!!! LG Vanessa

    AntwortenLöschen